Zweck des Vereins

 

  • Förderung der Heimatpflege, der Heimatkunde und der Kultur im Stadtteil Dudenhofen.
     
  • Erweckung und Hebung des Verständnisses für Geschichte in der Öffentlichkeit.
     
  • die Erforschung aller Bereiche der Ortsgeschichte des Stadtteils Dudenhofen und deren Veröffentlichung der Ergebnisse in Buchform, als Film oder Tonaufzeichnungen als Druckwerk, auf Datenträgern oder im Internet.
     
  • Sammeln, erfassen und sichern von Gegenständen, die historisch oder kulturgeschichtlich wertvoll oder interessant sind, mit dem Ziel, diese einer breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen und für die Nachwelt zu erhalten. [siehe hierzu auch den AUFRUF]
     
  • Der Verein führt kulturelle Veranstaltungen durch und fördert die künstlerische Vielfalt.

Projekte

 
Digitales Dokumenten-Archiv und Fotodatenbank

Eine unserer zentralen Aufgabe ist es, Fotos & Dokumente über Dudenhofen digital zu erfassen und zu beschreiben. Nur so ist es möglich, schnell Informationen über Personen, Gebäude, Sachverhalte usw. zu finden. Wir haben noch sehr viel Rohmaterial in unserem Archiv, welches darauf wartet bearbeitet zu werden. Diese Aufgabe nimmt viel Zeit in Anspruch. Daher sind wir auf der Suche nach Helfern und freuen uns über jede Unterstützung. Wer fit am PC ist und ab und zu Zeit hat, kann sich gerne bei uns melden. Die Arbeit kann auch von Zuhause aus erfolgen.
 

Genealogie Datenbank und Stammbäume

Wer Vorfahren in Dudenhofen hat, dem können wir einen Stammbaum erstellen. Mit unserer Datenbank können wir auch Auskunft über Verwandtschaftsverhältnisse geben. Der Verein pflegt die Dudenhöfer Genealogie Datenbank und trägt die aus öffentlichen Quellen zugänglichen Ereignisse wie Geburt, Hochzeit und Tod in die Datenbank ein. Wir freuen uns, wenn wir über Familien-Ereignissen informiert werden, um sie in unsere Datenbank einzupflegen.
 

Kulturveranstaltungen

Unser Beitrag zur kulturellen Vielfalt in Dudenhofen ist die jährliche Veranstaltungsreihe „KulturExperiment". Wir engagieren Künstler aus den Bereichen Theater, Kabarett und Musik. <mehr>

Die jährliche CafeHausLesung informiert bei Kaffee und Kuchen über unsere Arbeit. Wir zeigen historische, digitalisierte Filme und Fotos von Dudenhofen. Dazu Vorträge, Musik und Gesang rund um das Ort Dudenhofen.
 

Zeitzeugen-Interviews

Sehr erfolgreich läuft das Projekt „Zeitzeugen-Interviews" mit Personen, die in Dudenhofen wohnen oder gewirkt haben. Die interviewte Person erzählt dabei Ihren Lebenslauf mit Erinnerungen und Anekdoten.

Nach einem ausführlichen Vorgespräch findet das Interview mit Video-Aufzeichnung statt. In der Regel dauert es zwischen 2-3 Stunden. Anschließend wird das Videomaterial geschnitten und dem Interviewten eine aufbereitete DVD übergeben.

Das Ergebnis ist eine selbst gesprochene, im Video aufgezeichnete Biografie, die gerne an die Familie verschenkt wird. Dies eine ganz besondere Möglichkeit der Nachwelt seine Geschichte und seine Erinnerungen zu hinterlassen!
 

Ortsdiener

Regelmäßig informieren wir unsere Mitglieder über Aktivitäten, Neuigkeiten oder bevorstehende Veranstaltungen über das Vereinsinterne Informationsblatt „Ortsdiener". Die Verteilung erfolgt üblicherweise per Mail. <mehr>

 

AUFRUF:
»Wer uns unterstützen möchte, wird herzlichst gebeten, in Kisten- Schubläden oder auf dem Dachboden nach Fotografien zu suchen. Bringen Sie uns Bilder oder auch Geschichten, Dokumente, von denen sie glauben, daß sie interessant sind. z.B. vom einstigen Dreschen in den Höfen oder an der Dreschhalle, Hausschlachtung, Kerb, Feldarbeiten, Spargelablieferung, Backen am Backes, Eis-Paula/Lisbeth, Auswandern usw.

Sie erhalten das kurz zur Verfügung gestellte Material nach der Digitalisierung selbstverständlich wieder zurück.«


Hinweis:
Wir nutzen auf unserm Internetangebot das Kürzel "HGKiD".

Begriffserklärung: "HGKiD" steht für den Verein „Heimat, Geschichte und Kultur in Dudenhofen e.V.“


Beispiel Dokumente digital erfassen:

Bild zeigt einen Ordner mit Rohmaterial an gesammelten Zeitungsartikeln. Diese werden einzeln entnommen und eingescannt.
Anschließend erfolgt die Nachbearbeitung am PC und schließlich die Überführung ins Archivierungssystem. Durch eine entsprechende Verschlagwortung lassen sich die Artikel später über Stichwortsuchen auffinden.

Mehr Hintergrundinfos unter:
» Aktivitäten/Digitalisierung

Kontakt

Heimat, Geschichte und Kultur in Dudenhofen e.V.
Georg-August-Zinn-Straße 1  
63110 Rodgau

1.Vorsitzender Matthias Blickle
Niederwiesenring 28
63110 Rodgau

Info

Copyright © Walter Erb, HGKiD e.V. 2009 - 2021
Letzte Aktualisierung: 18.02.2021